Bretagne 2008 - Ein Reisebericht
Bretagne 2008 auf www.armin-emmerich.de
Abschnitt 1. Anreise durch die Normandie

Abschnitt 2. Côte d'Emeraude und Mont St. Michele

Abschnitt 3. Côte de Granit Rose.

Abschnitt 4. Vom Pointe du Raz bis Concarneau.

Abschnitt 5. die Halbinsel Quiberon und die 'Hinkelsteine' von Carnac.


Rezepte aus der Bretagne

Bretagne - Links

Anreise durch die Normandie

01.04.2008, Dienstag
Am Nachmittag erreichen wir den ersten Campingplatz unserer Reise. Camping La Briquerie in Honfleur, Normandie. Der Platz hat den ersten Tag in dieser Saison geöffnet. Freie Platzwahl.

Honfleur erwartet uns mit zwar kühlem, aber schönem sonnigen Wetter. Und es überrascht uns mit einem ausserordentlich hübschen Ortskern. Der kleine Fischerort hat eine Menge Flair und gefällt uns auf Anhieb sehr gut. Besser kann ein Urlaub Anfang April nicht beginnen.



Impressum:
Armin Emmerich
Kosselstr. 45
44369 Dortmund. mailto@armin-emmerich.de

Home
Start Bretagne
Campingplatz in Honfleur
Der Hafen in Honfleur
Der Hafen in Honfleur
Nach der Ortsbesichtigung und dem ersten Pastis sind wir auch gefühlsmäßig in Frankreich angekommen. Am Abend besuchen wir ein nettes kleines Fischrestaurant. L'Ascot am Quai Ste Catherine direkt am Hafen. Fischsuppe und gegrillter Bar sind ein Genuss.
Die alte Seefahrerkapelle beherbergt heute ein Museum.

Weiter zu Abschnitt 2. Côte d'Emeraude und Mont St. Michele