Korsika ist Korsika ist Korsika - Ein Augenzeugenbericht
Startseite Korsika

Städte, Ferien- und Badeorte.
..- Calvi
. - l'Ile Rousse
. - Porto-Vecchio
. - Bonifacio
. - Propriano
. - Bastia, Ajaccio, Corte

Küsten, Berge und Landschaften.
. - Cap Corse
. - Westküste (Landseite)
. - Westküste (Scandola)
. - Rund um Pigna
. - Montagne de Cagna
. - Bavella Massiv

Allgemeines und praktische Hinweise.
. - An- und Abreise
. - Bier
. - Einkaufen
. - Essen gehen
. - Italiener
. - Kommunikation
. - Spezialitäten
. - Straßen
. - Tanken
. - Übernachten
. - Wandern
. - Wein
. - Wetter, Reisezeit
. - Wildschweine


L'Ile Rousse


Impressum:
Armin Emmerich
Kosselstr. 45
44369 Dortmund. mailto@armin-emmerich.de

Home
Korsika Fahne
Nur wenige Kilometer östlich von Calvi liegt das Hafenstädtchen L'Ile Rousse. Seinen Namen erhielt der Ort von der vorgelagerten Insel Ile de la Pietra. Das Gestein der Insel ist ein in der Abendsonne rot leuchtender Granit.

Seit einigen Jahrzehnten ist die Ile de Rousse allerdings keine richtige Insel mehr, sondern durch eine Hafenmole mit dem vorgelagerten Städtchen verbunden.

Ein Besuch lohnt sich allemal. In den engen Gassen des Ortes lässt sich wunderbar schlendern. Kleine Geschäfte und Restaurants reihen sich eng aneinander. Und gutes Wetter ist fast garantiert. L'Ile Rousse gilt als die wärmste korsische Stadt mit den meisten Sonnenstunden.

Am Fuß der Zitadelle ist dan Endstation für Autos
Der Strand von L'Ile Rousse. Im Hintergrund die (frühere) Insel Ile de la Pietra. Das Gestein der Insel leuchtet bei Abendsonne rot.
Viele Restaurants und Geschäfte befinden sich im Ort. Hier ist allerdings gerade Mittagspause.
Blick vom Strand in Richtung Stadt.
Ein Pietra Bier. Getrunken an einer Bar mit Blick auf die Ile de la Pietra. Das hat doch was!
Im Hintergrund die (frühere) Insel Ile de la Pietra.